VORHER / NACHHER

Ausgangssituation meines Kunden:

• Unbefriedigende Liefertermintreue  
• Hohe Ausschussraten
• Hoher Krankenstand
• Steigende Reklamationsraten
• Zu hohe Lagerkosten (ein Außenlager ist angemietet)

       Die Ist-Aufnahme ergab folgendes:

          

Umgesetzte Lösungen:

         • Außenlager wurde aufgelöst (aufgrund von optimierten Bestellabläufen)
         • Keine Pufferlager mehr
         • Ausschussrate ist gesunken
         • Maschinen sind aufeinander ausgetaktet
         • Layout ist dem Produktionsablauf angepasst
         • Wege sind reduziert
         • Höhere Motivation der Mitarbeiter, da sie in den Änderungsprozess aktiv eingebunden sind

          

   

 

STILLSTAND HEISST RÜCKSCHRITT